Metalacker Tennenbronn

„WILLKOMMEN AUFM ACKER! SCHÖN DASS IHR DA SEID!“

Nachdem ich 2017 leider kurzfristig absagen musste, kam ich dieses Jahr endlich zu dem großen Vergnügen, dieses wunderschöne Festival zu besuchen. Grund genug für mich, um ausnahmsweise auch mal wieder ein paar Zeilen zu schreiben.

Die Arbeit und die dadurch bedingte späte Anreise ließen auch gleich eine alte Tradition fortführen: die erste Band (Unherz) eines Festivals wird verpasst…! Für mich persönlich jetzt nicht so sehr schlimm, da Deutschrock eher nicht so meine Baustelle ist.

Den Fotografen wurde aufgrund des leider durchwachsenen Wetters ein kleiner gemütlicher Pressebereich eingerichtet und auch sonst sollte es der berichterstattenden Fraktion an nichts fehlen – Zugang zum Backstage/VIP Bereich wurde ebenfalls gewährt. Alles nicht selbstverständlich, die Gastfreundlichkeit hier sucht wirklich seinesgleichen!

Selbiges gilt auch für das Festivalgelände an sich: wunderschön in einer Waldlichtung gelegen, gleicht es einer Art natürlichem Amphitheater. Einmaliges Ambiente… Generell großartig, wie hier gefühlt der komplette Ort involviert ist. Umso schöner dass im Laufe des Abends „SOLD OUT!“ vermeldet werden konnte und somit der ganze Aufwand, den so ein Festival mit sich bringt, auch belohnt wird. Etwa 3500 Metalheads trotzten dem nasskalten Wetter und feierten eine große Party!

Ich freu mich schon sehr auf 2019 – Zimmer ist schon seit ein paar Wochen reserviert 🙂

Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Danny und sein Team vom Metalacker! Bis nächstes Jahr! \m/

Fotos von den Bands findet Ihr im Menü oben unter „Konzerte 2018“

Advertisements